geschrieben von Dunehopper am 22. August 2016

Die Heidepiraten trauern um Arne “Alu” Ludwig
 
Am Freitag, dem 19.08.2016, ist Arne verstorben. Typischerweise saß er am Donnerstag noch bis 22:45 Uhr im Finanzausschuss. Arne galt als der am besten vorbereitete Ratsherr in Buchholz und hat sich fraktionsübergreifend viel Respekt im Rat erarbeitet.
Er war seit 2007 Mitglied der Piratenpartei, Gründungsmitglied des Landesverbandes und langjähriges Vorstandsmitglied im Landes- und Kreisverband. Im Jahr 2009 war er Kandidat der Piraten für das Europaparlament. Arne zog 2011 in den Stadtrat Buchholz ein. Auch bei der Kommunalwahlwahl 2016 hat er wieder für den Stadtrat kandidiert.
Diskussionen mit Arne waren immer interessant, er konnte immer neue Aspekte einbringen und wurde auch bei kontroversen Themen niemals laut.
 
Sein Engagement, seine ruhige,  besonnene und freundliche Art werden uns fehlen.
 
Wir werden Arne schmerzlich vermissen.
 
Seiner Familie und seinen Freunden wünschen wir viel Kraft in dieser extrem schweren Zeit.
 
Die Heidepiraten

Arne


geschrieben von Alu am 29. Juli 2016

Die Buchholzer Piraten haben ihre Kandidaten aufgestellt. Mit einem kleinen aber starken Team treten sie in der Stadt Buchholz wieder an. Das Spitzenduo besteht aus dem Großhandelskaufmann Benjamin Becker (Wahlbereich 1) und dem IT-Unternehmer Arne Ludwig (Wahlbereich 2). Seit 2011 arbeitet Ludwig bereits erfolgreich im Stadtrat und ist beratendes Mitglied im Ausschuss für Finanzen, Verwaltung und Transparenz.

Kandidaten Buchholz 2016


geschrieben von Alu am 26. Juli 2016

Mein Antrag vom Dezember 2015 der Entwicklungsträger und Investoren bei Bauprojekten in bestimmten Fällen über städtebauliche Verträge verpflichten sollte, die Erschliessung mit Breitbandinternet sicherzustellen, wurde am 21.04.2016 in folgender verschärfter Form vom Verwaltungsausschuss einstimmig beschlossen: “Die Verwaltung wird gebeten, den Entwicklungsträger/Investor zu verpflichten, die Erschließung mit Breitbandinternet mit einer Mindestbreite (Glasfaser) sicherzustellen.”


geschrieben von Alu am 27. Juni 2016

Ein bisschen populistisch war mein Antrag Keine PPP-Modelle bei der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft schon, und mit so einer klaren Mehrheit (17/14/1) hatte ich deshalb nicht gerechnet. Der Antrag war vergleichsweise schlecht begründet, ging nicht durch die vorgesehenen Gremien und war objektiv betrachtet eher ein Schnellschuss. Die Anmerkungen von Dr. Martin Dieckmann von der Buchholzer Liste in der Ratssitzung, man solle zu diesem Zeitpunkt der Verhandlungen nicht einzelne Punkte herauspicken, darüberhinaus sei eine klare Abgrenzung schwierig, was denn ein PPP-Modell sei, sind auch nicht ganz ohne Substanz.

Trotzdem steht fest, dass PPP-Modelle (für Public-Private-Partnership) in aller Regel ihre Versprechungen nicht halten und eben nicht die grossen Vorteile bieten, die Ihnen von Lobbyisten gerne zugeschrieben werden. Auch der Bundesrechnungshof hat wiederholt festgestellt, dass z.B. bei den Strassenbauprojekten des Bundes massiv schöngerechnet wird bzw. Kriterien zur Beurteilung gewählt werden, die PPP-Modelle sachlich unbegründet bevorteilen. Gerade bei kommunalen Projekten, wo nicht Experten, sondern Ehrenamtliche beurteilen und entscheiden müssen, sollte man deshalb mit PPP-Projekten ganz besonders zurückhaltend sein.

Insofern ein guter Beschluss des Rates, und ein Punkt aus unserem Wahlprogramm umgesetzt.


geschrieben von Rolf Tischer am 2. Juni 2016

Die Uelzener Piraten Titus Tscharntke und Rolf Tischer werden bei der kommenden Kommunalwahl in allen Wahlbezirken für den Rat der Stadt Uelzen kanditieren. Die Voraussetzungen für eine weitere konstruktive und erfolgreiche Arbeit im Rat wurden am Sonntag im Westerweyhe bei der Aufstellungsversammlung gestellt. Titus Tscharntke wird im Wahlkreis Uelzen Ost zur Wahl stehen, Rolf Tischer in Uelzen West.

aufgestellt_1280

Kategorie: Allgemein, PiRathaus, Stadtrat Uelzen
Kommentare deaktiviert für Uelzener Piraten stellen sich wieder zur Wahl

Older Posts »
  • Kalender
    Aug
    30
    Di
    19:30 Winsener Treff @ Hotel am Schlosspark
    Winsener Treff @ Hotel am Schlosspark
    Aug 30 @ 19:30 – 23:00
    Wiki
    Sep
    6
    Di
    20:00 Kreisvorstandssitzung @ Mumble Server Brandenburg
    Kreisvorstandssitzung @ Mumble Server Brandenburg
    Sep 6 @ 20:00 – 22:00
    Anträge werden gerne per Mail an vorstand@heide-piraten.de entgegengenommen. Einsendeschluss der Tag der Sitzung um 19:00 Anleitung für Mumble : https://wiki.piratenpartei.de/Mumble Server: mumble.piratenbrandenburg.de Port: 64738 (standard) User: beliebig Passwort: keins Raum Niedersachsen – KV-Nordost
    Sep
    7
    Mi
    19:00 Stammtisch Uelzen @ Einstein
    Stammtisch Uelzen @ Einstein
    Sep 7 @ 19:00 – 22:00
    Der Stammtisch Uelzen im Wiki Das Einstein im Web
    20:00 Töster Piratentreff @ Hotel zum Meierhof
    Töster Piratentreff @ Hotel zum Meierhof
    Sep 7 @ 20:00
    Der Töster Piratentreff ist ein Treffpunkt für Piraten und Sympathisanten aus dem Raum Tostedt, sowie alle anderen Leute, die sich für unsere Themen interessieren. Töster Piratentreff im Wiki
    Sep
    27
    Di
    19:30 Winsener Treff @ Hotel am Schlosspark
    Winsener Treff @ Hotel am Schlosspark
    Sep 27 @ 19:30 – 23:00
    Wiki

    View Calendar

  • Newsletter
  • Wiki der Heidepiraten
    Wiki der Heidepiraten
  • Open Antrag
  • Suche
  •  
    Themen
    Archiv
    Piratenpartei Deutschland
    Meta